2016 jährt sich das deutsche Reinheitsgebot des Bieres zum 500. Mal. Zu diesem Anlass präsentierten König Ludwig International und der Wittelsbacher-Stammhalter Prinz Luitpold von Bayern die enge Verknüpfung der Wittelsbacher mit der Geschichte des Bieres in der Schlossbrauerei Kaltenberg.

In zweiminütigen Audioloops erlebt der Besucher die königliche Geschichte der Braukunst. Visuell ergänzen großformatige, bedruckte Holztafeln die acht Stationen. Die Historie des Reinheitsgebotes wird in Form einer projizierten Animation lebendig.